Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Ökumenisches Osterläuten

 

Immer wieder  riefen in vergangenen  Corona-Monaten im Gebiet der Stadt Mönchengladbach die  Glocken der Kirchen ökumenisch zum Gebet. 

Auch am Ostersonntag soll um 9.00 Uhr  von den Kirchtürmen aus ein österliches Festgeläut über die Dächer der Stadt erklingen. Die Botschaft von der Auferstehung Jesu und vom Sieg des Lebens über den Tod ist ein guter Grund für ein gemeinsames Osterläuten. An der Aktion beteiligen sich unter anderen die Ev. Kirchengemeinden  Kirchherten, Odenkirchen und  Wickrathberg.

 

 

Zurück