Jahreslosung 2019
Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach.
Psalm 34,15

Neustart im Advent

Neustart im Advent

Mit dem ersten Advent am kommenden Sonntag starten wir in die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Gleichzeitig beginnt für uns Christen das neue Kirchenjahr.
 
Wir möchten diesen Neustart gerne verbinden mit Ruhe, Besinnung, Einkehr und Zeiten des liebevollen Miteinanders in unseren Familien und Bekanntenkreisen. Große Erwartungen und Hoffnungen an die kommende Zeit werden mit dem Neustart verknüpft. Leider holt uns der Alltag schnell wieder ein und das schöne Gefühl des Neustarts ebbt ab.
 
Vielleicht hilft es, in der Adventszeit, jeden Morgen den Neustart zur Regel zu machen.
 
Eine Kerze beim Frühstück. Die Verabredung den Tag mit einem guten Gedanken oder einem Wort der Ermutigung zu beginnen. Bei einem gemeinsamen Frühstück den guten Gedanken einander zusprechen. Oder eine Karte oder Chat-Nachricht versenden für den Fall, dass Sie alleine frühstücken.
 
Sich Gutes sagen, ganz bewusst. Sich eine Antwort geben auf die Frage: Dafür bin ich heute Morgen dankbar!
 
So gestalten Sie für einige Dezembertage den Neustart in den Tag etwas anders als sonst. Sie geben Raum für Besinnung und Einkehr.
 
Probieren Sie es mal aus. Und wenn es mal nicht klappt, versuchen Sie es am nächsten Tag erneut.
 
Ich bin mir sicher, dass diese Neustarts in den Tag eine gute Vorbereitung auf das Fest der Geburt Jesu Christi sind.
 
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine gesegnete Adventszeit.
 
Ihr
Dietrich Denker

 

Foto: pixabay

Zurück