Jahreslosung 2019
Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach.
Psalm 34,15

Herzlichen Glückwunsch Tobias Goldkamp

Auf seiner dritten Landessynode wird Tobias Goldkamp zum Vorsitzenden des ständigen Innerkirchlichen Ausschusses der Ev. Kirche im Rheinland gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Superintendent Burkhard Kamphausen aus dem Kirchenkreis Krefeld-Viersen an, der im laufenden Jahr in den Ruhestand gehen wird. Mit einem herzlichen Dankeschön wird Burkhard Kamphausen verabschiedet.

Wir gratulieren Tobias Goldkamp sehr herzlich zu seiner Wahl. In allen innerkirchlichen Fragen und Entwicklungen hat der ständige innerkirchliche Ausschuss großen Einfluss auf die Entscheidungsfindungen. Als Vorsitzendem des ständigen Innerkirchlichen Ausschusses obliegt Tobias Goldkamp auch die Leitung des innerkirchlichen Ausschusses auf den Tagungen der Landessynode unserer Ev. Kirche im Rheinland, an deren Durchführung und Planung er nun wesentlich mit beteiligt ist.

Wir freuen uns, dass die Landessynode einen Landessynodalen aus unserem Kirchenkreis in den Ausschussvorsitz berufen hat und wünschen Tobias Goldkamp für seine Aufgabe alles Gute, eine glückliche Hand beim Brückenbauen und Gottes Segen.

Dietrich Denker

  

Die Landessyynodalen aus Gladbach-Neuss und ihre Mitarbeit in den Ausschüssen:
v.l. Superintendent Dietrich Denker - Innerkirchlicher Ausschuss
Pfr. Stefan Dedring - Ausschuss für öffentliche Verantwortung
Dr. Martin Hütter - Theologischer Ausschuss
Tobias Goldkamp- Vors. Innerkirchlicher Ausschuss
Pfr.in Dr. Maike Neumann - Theologischer Ausschuss
Dr. Eva Mockel - Theologischer Ausschuss
Michael Schneider - Ausschuss für Kirchenordnung und Rechtsfragen

Zurück