Jahreslosung 2019
Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach.
Psalm 34,15

Danke - Petra Vogt

Petra Vogt und der Gemeindeladen der evangelischen Kirchengemeinde Wickrathberg sind seit 33 Jahren untrennbar verbunden. Jetzt wurde Petra Vogt in den Ruhestand verabschiedet.

Die Tische und Stühle im Gemeindezentrum Wickrath reichten nicht aus. Am Samstagnachmittag hatten sich trotz widrigster Wetterbedingungen die Menschen auf den Weg gemacht, um sich von Petra Vogt zu verabschieden. Alle Gruppen, die im Gemeindeladen ein Zuhause haben, bedankten sich mit liebevollen Worten, Gesang und Geschenken bei Petra Vogt. In allen Beiträgen wurde deutlich, wie engagiert sie in den zurückliegenden 33 Jahren die Arbeit gestaltet und kontinuierlich weiterentwickelt hat. Dabei hatte sie immer die Bedürfnisse der Menschen im Blick. Jede Anregung hat sie aufgegriffen und die Umsetzung möglich gemacht. Dadurch ist der Gemeindeladen zu einem lebendigen Bestandteil der gemeindlichen Arbeit im Zentrum von Wickrath geworden. Viele Menschen haben dort eine Heimat für ihr eigenes ehrenanamtliches Engagement gefunden, ohne die der Gemeindeladen nicht die vielen Angebote vorhalten könnte. Petra Vogt versäumte daher auch nicht, in ihren Schlussworten das Zusammenspiel vieler Menschen nochmals hervorzuheben.

Der Gemeindeladen wurde in den 1980er-Jahren von der damaligen Pfarrerin Cornelia Coenen-Marx initiiert. Nach dem Wegfall der Gemeindeschwestern wollte sie mit dem Gemeindeladen eine Anlaufstelle für die Menschen schaffen. Soziale Beratung, Erwachsenenbildungsangebote, Spielgruppen für Kinder und ein Café-Betrieb sind feste Bestandteile des Gemeindeladens.

Chor TonArt

Vertreter*innen der Ladengruppen mit Pfarrer Martin Gohlke

Alle Bilder: Werner Erkens

Zurück